ProdukteW
  • Produkt
  • Anwendungsgebiete
  • Lieferformen
  • Video
  • Images
  • Range available
  • Ordering Information
  • Specifications

 

Cutimed® Sorbion® Sorbact® vereint die wirkstofffreie bakterienbindende Wirkung von Cutimed® Sorbact® mit herausragendem Exsudatmanagement.

Mit Cutimed® Sorbion® Sorbact® werden Infekte auf sichere und effiziente Weise bekämpft, rein physikalisch. Cutimed® Sorbion® Sorbact® bindet Keime nach dem Prinzip der hydrophoben Wechselwirkung und kommt ohne die Freisetzung chemischer antimikrobieller Substanzen aus. Mit jedem Verbandwechsel wird die Keimzahl in der Wunde reduziert, wodurch optimale Bedingungen für den Heilungsprozess geschaffen werden.

Gleichzeitig sorgt das herausragende Exsudatmanagement von Cutimed® Sorbion® Sorbact® für die Aufnahme hoher Exsudatmengen. Der integrierte superabsorbierende Verband schafft ein feuchtes Wundmilieu, absorbiert Wundexsudat und schließt es sicher im Produktkern ein. Auf diese Weise kann das Risiko von Mazerationen reduziert und der Heilungsprozess optimal unterstützt werden.

Vorteile

  • keine bekannten Mechanismen zur Resistenzentwicklung bei Bakterien oder Pilzen gegenüber Cutimed® Sorbact®
  • kein Abtöten von Bakterien und Pilzen, daher kein zusätzliches Freisetzen von Endotoxinen und damit einhergehende Heilungsverzögerung
  • zeitlich uneingeschränkte Anwendungsdauer im Therapieverlauf
  • keine bekannten Kontraindikationen
  • schnelle und sichere Absorption des Exsudats
  • hohe Retentionsleistung
  • schafft ein feuchtes Wundmilieu

 

Sorbact® ist eine eingetragene Marke von ABIGO medical AB

Cutimed® Sorbion® Sorbact® besteht aus einem Acetatgewebe mit einer bakterienbindenden Beschichtung und verfügt über einen superabsorbierenden Kern und eine weiße wasserabweisende Deckschicht, die das Austreten von Exsudat verhindert.

Cutimed® Sorbion® Sorbact® wird verwendet zur Infektionsprophylaxe und bei sauberen, kontaminierten, kolonisierten oder infizierten Wunden mit starker bis übermäßiger Exsudation, wie z.B.:

  • Dekubitus
  • diabetisches Ulcus cruris
  • vaskuläres Ulcus
  • postoperative Wunden
  • traumatische Wunden
  • der Wundverband kann auch in der Kompressionstherapie verwendet werden.

Verbandwechsel: abhängig vom Patienten und der Wundsituation, spätestens nach 7 Tagen

 

Best.-Nr.WundauflageAbmessungInhalt

Verp.-

Einheit

PZN
726980410 cm x 10 cm121/1210526387
726980520 cm x 10 cm121/610526393
726980620 cm x 20 cm121/410526401
726980730 cm x 20 cm121/410526418