ProdukteW
  • Produkt
  • Anwendungsgebiete
  • Lieferformen
  • Video
  • Images
  • Range available
  • Ordering Information
  • Specifications

 

Cutimed® Sorbact® Hydroactive B kombiniert das einzigartige Sorbact®-Prinzip mit einem flexiblen Exsudatmanagement. Es bindet Keime nach dem Prinzip der hydrophoben Wechselwirkung und kommt ohne die Verwendung chemischer antimikrobieller Substanzen aus: Die spezielle Sorbact®-Beschichtung verleiht dem Produkt starke hydrophobe (wasserabweisende) Eigenschaften. Viele pathogene Bakterien und Pilze sind von Natur aus hydrophob und binden sich deshalb an das Sorbact®-Gewebe. So wird mit jedem Verbandwechsel die Keimzahl in der Wunde reduziert und optimale Bedingungen für den natürlichen Wundheilungsprozess geschaffen.

Durch die Hydrogelmatrix von Cutimed® Sorbact® Hydroactive B wird das Wundmilieu zusätzlich feucht gehalten und das autolytische Débridement bei fibrinbelegten und nekrotischen Wunden gefördert.

Vorteile

  • keine bekannten Mechanismen zur Resistenzentwicklung bei Bakterien oder Pilzen gegenüber Cutimed® Sorbact®
  • kein Abtöten von Bakterien und Pilzen, daher kein zusätzliches Freisetzen von Endotoxinen und damit einhergehende Heilungsverzögerung
  • zeitlich uneingeschränkte Anwendungsdauer im Therapierverlauf
  • fördert das autolytische Débridement

 

Sorbact® ist eine eingetragene Marke von ABIGO medical AB

Cutimed® Sorbact® Hydroactive B besteht aus einem Acetatgewebe mit einer bakterienbindenden Beschichtung, einer saugfähigen Hydropolymermatrix mit einem semipermeablen Abdeckfilm aus Polyurethan und einem Haftrand auf Hydrogel-Basis.


Latexfreie RezepturLatexfreie Rezeptur

Cutimed® Sorbact® Hydroactive B eignet sich für alle sauberen, kolonisierten, kontaminierten oder infizierten Wunden und wird bei schwach bis mäßig exsudierenden Wunden eingesetzt:

  • chronische Wunden (z.B. venöse, arterielle oder diabetische Ulzera sowie Druckgeschwüre)
  • postoperative Wunden und Wunddehiszenzen
  • traumatische Wunden
  • Wunden nach Exzision von Fisteln und Abszessen, jedoch kontraindiziert für Wundhölen

Verbandwechsel: abhängig von der Exsudatmenge sowie vom Gesamtzustand der Wunde und der Wundumgebung, spätestens nach 4 Tagen

 

Best.-Nr.AbmessungWundauflageInhalt

Verp.-

Einheit

PZN
79933108,50 cm x 7,00 cm6,5 cm x 5,00 cm121/1007352452
799331114,00 cm x 14,00 cm10,0 cm x 10,00 cm121/1007352682
799331219,00 cm x 19,00 cm15,0 cm x 15,00 cm121/1007353380
799331324,00 cm x 14,00 cm20,0 cm x 10,00 cm121/1007353428
799331219,00 cm x 19,00 cm121/1007353380
799331114,00 cm x 14,00 cm121/1007352682