ProdukteW
  • Produkt
  • Anwendungsgebiete
  • Lieferformen
  • Video
  • Images
  • Range available
  • Ordering Information
  • Specifications

 

Eine Therapie mit Kompressionsbinden erfordert hohen Tragekomfort und den rutschfesten Sitz der Binde auch über einen längeren Zeitraum hinweg. Für eine Dauertherapie bei phlebologischen und lymphologischen Indikationen bietet JOBST® Comprihaft® diesen Komfort durch ihr 100%iges Baumwollgewebe und durch die hohe Längsdehnung von ca. 75 %. Der rutschfeste Sitz wird ohne den Einsatz von Latex gewährleistet. Die latexfreien Lagen der dehnbaren, kohäsiven Kurzzugbinde haften aneinander, kleben aber nicht auf der Haut. Bei einem niedrigen Ruhedruck wird ein hoher Arbeitsdruck erzielt. Die Muskelpumpe wird unterstützt.

JOBST® Comprihaft® besteht aus Baumwollgewebe mit selbsthaftender Beschichtung.

Latexfreie Rezeptur Nicht mit Naturkautschuklatex hergestellt

JOBST® Comprihaft® eignet sich für Kompressionsverbände bei phlebologischen und lymphologischen Indikationen:

  • Varikosis
  • chronischer Veneninsuffizienz (einschließlich Ulcus cruris venosum und Phlebödem)
  • Venenoperation oder -verödung
  • Thrombophlebitis
  • Phlebothrombose
  • primären oder sekundären Lymphödemen

Anwendungsdauer: unter Berücksichtigung der empfohlenen Wechselintervalle einige Tage bis mehrere Wochen

Best.-Nr. Abmessung BE/VE PZN
Einzelbinde in Faltschachtel
4595700 5 m x 6 cm 5/80 11294996
4595800 5 m x 8 cm 5/60 11295004
4595900 5 m x 10 cm 5/50 11295010
4596000 5 m x 12 cm 5/45 11295027

 Verwendetes Material erhält nach dem Prozess des Standardautoclavierens die therapeutisch relevanten Materialeigenschaften aufrecht