ProdukteW
  • Produkt
  • Anwendungsgebiete
  • Lieferformen
  • Video
  • Images
  • Range available
  • Ordering Information
  • Specifications

 

Die weiche Kurzzugbinde für Kompressions-, Stütz- und Entlastungsverbände

  • Kompressionsverband bei phlebologischen und lympholgischen Indikationen, z.B. Varicosis, Leitveneninsuffizienz, Thrombophlebitis, Phlebothrombose, postthrombotisches Syndrom, CVI der Stadien I bis III, Ulcus cruris venosum (bei einem ABPI größer als 0,8, bei einem ABPI von 0,5 - 0,8 nur unter ärztlicher Kontrolle).
  • Bei Ödemen (Phleb-, Lymph-, Lipödem, posttraumatisch, postoperativ, in der Schwangerschaft), nach Sklerosierung und venenchirurgischen Eingriffen.
  • Stütz- und Entlastungsverband zur Prophylaxe und Behandlung von Kontusionen, Distorsionen, Sehnenverletzungen und Luxationen

Besondere Hinweise:

  • Legen Sie die weiche Kompressionsbinde unter vollem Zug mit zwei Touren um die Fußwurzel unter Einschluss der Ferse an und fahren Sie mit ca. 50 % Überlappung am Bein fort, bis Sie ca. 2 cm unterhalb des Fibulaköpfchens angelangt sind. Fixieren Sie ggf. das Ende.

Anwendungsdauer: kurzfristig